Navigation

Link Link Link Link

About

Link Link Link Link

Links

Link Link Link Link

Credits

Design by Myblog
Ich werde ihm noch nichts von den Fledermäusen sagen. Der arme Bastard würde sie noch früh genug seh

"..hab seltsame Erinnerungen an diese verrückte Nacht in Las Vegas.Ist es 5 Jahre her?..6,es kommt mir wie ne Ewigkeit vor. Ein Höhepunkt den man nie wieder erlebt. San Francisco mitte der 60iger, war eine ganz besondere Zeit und ein ganz besonderer Ort um dazuzugehören. Aber keine Erklärung, keine Wortkombination oder Musik oder Erinnerung könnte an das Gefühl heranreichen zu wissen, dass man dabei war und in jener Ecke der Zeit, und in der Welt gelebt hat, was immer das bedeutet. Es herrschte Wahnsinn in jeder Richtung, zu jeder Stunde, man konnte überall Freaken erzeugen. Es herrschte ein fantastisches, universelles Gefühl, dass was immer wir taten richtig war, dass wir gewinnen würden. Und dass denke ich, war der Haken. Dieses Gefühl des unvermeidlichen Sieges über des Alten und des Bösen, nicht in einem fiesen oder militärischen Sinne, dass hatten wir nicht nötig. Unsere Energien würden sich ganz einfach durchsetzen. Wir hatten den Moment auf unserer Seite,wir ritten auf den Kamm einer hohen und wunderschönen Welle. Und jetzt, nicht ganz 5 Jahre später, kann man auf einen steilen Hügel in Las Vegas klettern, und nach Westen sehn,und wenn man die richtigen Augen hat, kann man die Hochwassermarke sehn, den Ort wo sich die Welle schließlich brach und zurückrollte!"
30.1.09 17:52
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


natreen (30.1.09 18:15)
weise worte eines weisen menschens.
und danach kommt das leben nach dem tod,♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de